Anarchafeministische Reimbande @w23

When:
March 16, 2017 @ 19:00 – 22:00
2017-03-16T19:00:00+01:00
2017-03-16T22:00:00+01:00

Anarchafeministische Reimbande

ein Abend der Schreibbanden-Schreibwerkstatt

Location: W23
Uhrzeit: 19-22 Uhr

Queer feminist anarchists against borders,
because we accept no orders!

Das nächste mal wollen wir gemeinsam reimen,
wir wollen nicht mehr schleimen,
wir werfen mit Worten (selten mit Torten).
Wir wollen Fluglätter in Reime übersetzen
und dabei Staat und Anstand verletzen.
Du kannst auch schreiben ein anstößiges Gedicht,
dabei stören wir dich nicht.
Wir machen aber keinen Reim auf diese Welt,
wir tun und lassen was uns gefällt!

Eingeladen sind alle FLIT am 16.03. ab 19.00 in der w23 (Wipplingerstraße 23) Die Schreibbandenabende finden regelmäßig jeden zweiten Donnerstag im Monat mit verschiedenen Schwerpunkten statt.

Die Schreibbande bildet einen offenen Raum für alle FLITs, in dem gemeinsam geschrieben und diskutiert werden kann. Miteinander, Nebeneinander, Gegeneinander (?) können geschriebene Interventionen entstehen – vom Flugblatt bis zum Roman, vom Artikel bis zum Graffiti soll alles möglich sein. Weitere Ideen sind Postkarten an inhaftierte Genoss_innen oder das Aufschreiben von Kieberei Erlebnissen. Bringt eure Vorstellungen, das Piece, an dem ihr grade schreibt oder einfach ein leeres Blatt Papier bzw. den Laptop.

https://schreibbande.noblogs.org

@w23