Die Entstehung der Geschlechterhierarchie – Buchpräsentation & Lesung mit Helke Sander @Librería Utopía

Anlässlich des Internationalen Frauenkampftages! Wie, wann und warum wurden Frauen zum zweiten Geschlecht? Über viele Jahrtausende gab es in der sich entwickelnden Menschheit keine Geschlechterhierarchie. Jede und jeder sorgte für sich …

Die Entstehung der Geschlechterhierarchie

Buchpräsentation & Lesung mit Helke Sander

Wie, wann und warum wurden Frauen zum zweiten Geschlecht?

Über viele Jahrtausende gab es in der sich entwickelnden Menschheit keine Geschlechterhierarchie. Jede und jeder sorgte für sich. Von einer natürlichen Arbeitsteilung zwischen den Geschlechtern kann keine Rede sein, sie ist erst das Ergebnis einer äußerst langen Entwicklungsgeschichte, an deren Anfang Lösungen standen, die hauptsächlich Frauen für neu entstandene und nur sie betreffende Probleme finden mussten.

In faszinierenden Rückblenden zeigt Helke Sander, dass und wie das Geschlechterverhältnis, wie wir es kennen, als unbeabsichtigte Nebenwirkung sozialer Folgen der Gebärfähigkeit und des Fellverlusts entstand.

Helke Sander ist Autorin und Regisseurin. Sie arbeitet als Professorin an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und ist zudem Mitbegründerin der neuen deutschen Frauenbewegung 1968.

Interview mit Helke Sander anlässlich ihres 80. Geburtstages: https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ich-war-ein-wirtschaftswunder

Link zum Buch: http://bit.ly/2l01MQr

Die Veranstaltung ist kostenlos und wird von assoziation panda – Verein zur Förderung des kritischen literarischen Diskurses in Kooperation mit den FrauenFilmTagen Wien organisiert.

Librería Utopía – radical bookstore vienna
Preysinggasse 26-28
1150 Wien