Film/Vortrag/Diskussion: Pimmel Porn Protest @ekh

13.10. Pimmel Porn Protest

Gemütliches Pornoschauen inklusive Vortrag und Diskussion

19:30 Uhr // Medienwerkstatt

Porno kann mehr sein als reine Wichsvorlage: eine Form der Politik, der Kritik und des Protests. Als aktivistische und subkulturelle Praxis und als künstlerische Strategie kann Porno jenseits des Mainstreams gesellschaftliche Normen rund um Sexualität und Körper infrage stellen. Wir zeigen dieses Mal Alternative-Porn mit Punks.
Wir fragen: Reicht der tätowierte und gepiercte Körper zum Konterkarieren der klassischen Porno-Trias aus plattem Aufriss, wildem Genitalgerammel und Face Shot zum Abschluss? Ist es tatsächlich eine Alternative?

ekh
wielandgasse 2-4
1100 wien