Anarchistisches Café: Frauen**bild der Rechten @Perpetuum Mobile

Frauen**bild der Rechten

Diesmal wollen wir uns damit auseinandersetzen, welches Bild die (neuen) Rechten von Menschen haben, die sie als „Frauen“ ansehen und wie sie Frauen** inszenieren und ansprechen wollen.

Um das anschaulicher zu machen, möchten wir zuerst eine kurze, einführende Doku über die Inszenierung von Frauen** durch die Rechten zeigen.

Dann wird’s ekelig: Falls wir unseren Brechreiz bzw. unsere Wut lang genug unterdrücken können, wollen wir versuchen, gemeinsam ein Video von den Neurechten selbst zu deren Frauen**bild anzuschauen und zu besprechen.

…um uns “first-hand” deutlicher zu machen, mit wem wir es zu tun haben.

Außerdem werden wir die Broschüre der fida „Geschlechterbilder und Antifeminismus von rechts“ (auch zu finden auf: fida-blog.info) auslegen, die wir als Alternative für die Brechreiz-session gemeinsam lesen und diskutieren können.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

**die Rechten meinen cis-Frauen, die einem heteronormativen Bild entsprechen

Wann: Fr., 17.12. gemeinsam Kochen ab 18:30, Film usw. ab 20:00

Wo: Perpetuum Mobile – Geibelgasse 23, 1150 Wien

Die Idee hinter dem anarchistischen Café ist, dass wir ein gemütliches Zusammenkommen und lebendigen Austausch von Menschen, die sich für Herrschaftskritik und Anarchismus interessieren, ermöglichen wollen.

Ein wertschätzender Umgang miteinander ist uns wichtig!

Es wird Getränke und auch was zu Essen geben, gerne könnt ihr auch selber etwas mitbringen (bitte vegan/dumpster-vegetarisch)

http://acafewien.blogsport.eu/