AntifaCafé: lustiges Pubquiz mit Keksen und Punsch! @w23

When:
December 20, 2016 @ 19:00
2016-12-20T19:00:00+01:00
2016-12-20T19:15:00+01:00

AntifaCafé: lustiges Pubquiz mit Keksen und Punsch!

Liebe Cafébesucher_innen, so kurz vor den gesetzlichen Feiertagen anlässlich der Geburt des Heilands wollen wir niemandem mehr mit spannenden Vorträgen oder ernsthaften Diskussionen auf die Nerven gehen, sondern euch und uns bei Plätzchen und Punsch (gibt’s alles, wer mag kann natürlich selbst welche mitbringen) ein wenig amüsieren. Wir feiern nach zwei Jahren Abstinenz das zweite Antifa-Pubquiz! Die Regeln sind einfach: Ihr schließt euch zu drei- bis fünfköpfigen Teams zusammen, bekommt von uns Fragen gestellt, die ein wenig von dem Szenewissen abfragen, wegen dem ihr sonst so gerne kommt, und welches Team die meisten Fragen richtig beantwortet hat, hat gewonnen und bekommt etwas Schönes. Natürlich können neben dem ganzen Szenequatsch auch Fragen über diverse andere interessante Themengebiete auf euch zukommen, wie zum Beispiel Eislaufen, Kunsthandwerk im Tasmanien des ausgehenden 13. Jahrhunderts oder dergleichen. Es bleibt also spannend. Es darf natürlich nicht geschummelt werden, aber die Quizleitung darf bestochen werden, für schlechte Bestechungsversuche gibt es jedoch Punktabzug. Freundschaft!

***

Das AntifaCafé findet jeden dritten Dienstag des Monats ab 19:00 in den Räumen der Wipplingerstraße 23 (W23) statt. In der Regel wird es mit Vorträgen, Mobi- und Diskussionsveranstaltungen bespielt, außerdem gibt es Film- und Buchvorstellungen. Es soll Raum geschaffen werden sich zu informieren, sich auszutauschen und zu vernetzen. Wir versuchen an jedem Abend vegane Speisen zu freien Preisen anzubieten, kühle Getränke gibt es garantiert. Es versteht sich von selbst, dass es im Café keinen Platz für Sexismus, Rassismus, Antisemitismus, Nazis, Homophobie und andere Widerwärtigkeiten gibt! Für eine starke, antifaschistische Linke!

@w23