[Buchvorstellung]Dabei geblieben. Aktivist_innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen @ekh

Unheizbar, Infomaden & Bibliothekh present:
Do 08.12. dabei geblieben. Aktivist_innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen

Buchvorstellung & Diskussion mit der Herausgeberin Rehzi Malzahn
Donnerstag, 8.12.2016, 20:30, EKH Wielandgasse 2-4, 1100 Wien

Seit Jahrzehnten ist die Linke in Deutschland vornehmlich eine Jugendbewegung.
Spätestens Anfang 30 steigen die meisten aus. Was aber ist mit denen, die ›dabei
geblieben‹ sind? In knapp 30 Interviews geht Rehzi Malzahn der Frage auf den
Grund, was diejenigen Aktivist_innen bewegt, die auch mit Mitte 40, 50, 60
noch auf die Straße gehen, Aktionen planen oder auf vielen anderen Wegen
ihre radikale Kritik an den Verhältnissen ausdrücken.
Die Interviewten gehören verschiedenen linken Bewegungen an. Sie blicken auf
ihr Leben und erzählen, wie alles angefangen hat, woran sie verzweifelt sind, was
sie ermutigt hat oder wie sie mit Frust umgehen. Sind Job und Familie wirklich
Gründe, um den Einsatz für eine radikal andere, bessere Welt aufzugeben –
oder sind das nur vorgeschobene Argumente an einem Punkt, wo man von
vielen Fragen nicht mehr berührt wird?

unheizbar_dez

Seit Ende November 2014 gibt es im EKH wieder ein wöchentliches
Antirepressionssolibeisl, deren Reinerlos, wie der Name schon sagt,
Antirepressionskosten zugewendet wird.
Es wird immer vegane Vokü gegen Spende sowie ein Rahmenprogramm
geben, welches von jeweils verschiedenen Menschen/Gruppen gestaltet
werden wird.

Wenn ihr selbst von Repression betroffen seid und Kohle braucht könnt ihr gerne mit eurem Anliegen an den Unheizbar-Abenden vorbeikommen!
Solidarität ist eine Waffe! Oder ihr könnt euch auch per e-mail an uns wenden: unheizbar [ ät ] riseup [.] net

@ekh