Demo: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Solidarität mit dem Widerstand in Rojava @Oper Wien

When:
November 9, 2019 @ 16:00
2019-11-09T16:00:00+01:00
2019-11-09T16:15:00+01:00

Demo: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Solidarität mit dem
Widerstand in Rojava, 09.11.2019, 16 Uhr, Oper Wien

Am 9.11. läuft die türkische Militärinvasion in Nord- und Ostsyrien
(Rojava) seit genau einem Monat. Die Bilanz ist verheerend: über 200
getötete Zivilist*innen und hunderte Gefallene der Demokratischen Kräfte
Syriens, gezielte Bombardierung von humanitären Hilfskonvois und
Krankenhäusern, Einsatz von chemischen Waffen, willkürliche
Hinrichtungen, Misshandlung und Folter von Gefangenen durch die mit der
Türkei verbündeten dschihadistischen Milizen, ca. 800 aus dem Gefängnis
befreite IS-Kämpfer sowie 300 000 vertriebene Menschen.

Diese Liste der von der Türkei und ihren verbündeten Milizen begangenen
Gräueltaten und Kriegsverbrechen ist lang und unvollständig. Zusätzlich
gehen die türkischen Angriffe in Nord- und Ostsyrien trotz eines
offiziellen Waffenstillstandes weiter. Nur der entschlossene
militärische Widerstand der Freund*innen der Demokratischen Kräfte
Syriens, der Volks- und Frauenverteidigungseinheiten und der Widerstand
der Bevölkerung vor Ort sowie die großen internationalen Solidarität
verhindern, dass Erdogan seine Pläne von ethnischer Säuberung
ungehindert durchsetzen kann. Sie verhindern, dass die
basisdemokratische, feministische und ökölogische Revolution in Rojava
zerschlagen wird.

Sorgen wir dafür, dass das so bleibt. Schicken wir den Kämpfenden vor
Ort unsere Solidarität und zeigen ihnen, dass sie nicht alleine sind.
Denn ihr Kampf für Befreiung ist auch der unsere! Gemeinsam verteidigen
wir die Revolution in Rojava!

Hoch die internationale Solidarität! Solidarität mit dem Widerstand in
Rojava!