DIY Punk Beisl #5: 3 Deutige Aussage // Dr. Ulrich Undeutsch // Susi Molotow // Ausnahmezustand @ekh

Fr 23.02. DIY Punk Beisl #5
 
Ab 17.00 Koch-Workshop: Gulasch mit Serviettenknödel und Beerenpunsch vegan!
 
Ab 20.00: Open Doors
21:00 “All Computers Are Beschlagnahmt” MIttschnitt einer Infoveranstaltung am Chaos Communication Congress über das Verbot von Indymedia.Linksunten (60 Minuten)
 
Ab 22.00
3 Deutige Aussage https://3deutigeaussage.wordpress.com/
(Punk)
Dr. Ulrich Undeutsch http://undeutsch.blogsport.de/
(Undeutsch Punk)
(DIY Punk)
(D-Punk)
 
Punk ist nicht übergriffig und Punk ist antisexistisch! Ob besoffen, berauscht oder auch nüchtern, Nein heisst IMMER Nein.
Ganz in dem Sinne wollen wir beim nächsten Punk Beisl im Februar Party machen mit vier supercoolen Bands. Konzert startet PÜNKTLICH um 22.00!
 
Ausserdem gibt’s wie immer einen Kochworkshop ab 17.00, Soli Cocktails und kübelweise Wasser für übergriffige Prolls – darum: Macker bleibt zuhause!
 
Das Punk Beisl im Februar ist übrigens ein Soli, für die von den Repressionen gegen Linksunten/Indymedia betroffenen Personen. Die offene Internetplattform wurde vom deutschen Bundesinnenministerium verboten: eine Einschränkung der Pressefreiheit unter dem Vorwand eines Vereinsverbotes. Oder mit anderen Worten, ein Versuch widerständige Stimmen Mundtot zu machen.
 
Im Zusammenhang mit dem Verbot wurden Personen intensiv überwacht und deren Privatsphäre durch Hausdurchsuchungen, Beschlagnahmungen, das Abfangen von Briefen und Zugriffe auf Mails verletzt. Wir wollen einen kleinen Teil dazu beitragen, diese massiv von Repression und Überwachung betroffenen Personen bei den anfallenden Prozesskosten zu unterstützen!
Nein, wir geben nicht klein bei, weder gegenüber den scheiß Macker-Prolls, noch gegenüber staatlicher Kontrolle!
 
Das nächste offene Treffen für das DIY Punk Beisl ist am 28.02.2018 um 19Uhr im Beisl
Vorschau für die nächsten DIY Punk Beisl Termine:
 
30.03. Flowers in Concrete (Punk/HC , Weiz/Graz) //
Dim Prospects (Punk/HC, Wien)
 
27.04. DIY-Punk-Beisl <3 Anarchist Black Cross Solidarity Festival