Film-Screening & Discussion: As I Came Here (2019) @

***Deutsche Version Unten***

Film-Screening & Discussion: As I Came Here (2019)

“As I came here” is a documentary about the current (horrific) situation
in NORTH BOSNIA/BALKAN ROUTE, where thousands of people (without or with
the wrong papers) are stuck at the border, right before fortress Europe.
They have to live there under very bad conditions, while experiencing a
lot of police violence and push-backs. The scenes were captured in April
2019 by an informal group of Italian activists.

There will be 3 screenings in Vienna:

+ 31.05. 17:00 @ alte WU, Augasse 2-6, 1090 Vienna (barrier free)
https://www.4lthangrund.jetzt/
++ 01.06. 18:00 @ Tüwi, Peter-Jordan Straße 76, 1190 Vienna
(barrier free)
+++ 02.06. 19:00 @ W23, Wipplingerstraße 23, 1010 Vienna (not barrier
free) https://wipplinger23.org

DURATION: 30 minutes

LANGUAGE: English/French with English subtitles

Prize: Nothing/free Donation

At Tüwi and W23 there will be vegan Food for free Donation!

After the screeing of the Documentary, there will be an exchange and
discussion about the situation there, the criminalization of support
structures and ideas of practical solidarity with the people there.

We are looking forward seeing you!

http://www.caucaso.info –> Flim-maker collective

http://www.borderviolencemonitoring.eu –> Collection of police violence
reports at the borders

—————————————————-

“As I came here” ist eine Dokumentation über die aktuelle
(schreckliche) Situation in NORD-BOSNIEN/BALKAN ROUTE, wo tausende von
Menschen (ohne oder mit falschen Papieren) an der Grenze feststecken,
direkt vor der Festung Europa. Dort müssen sie unter beschissenen
Umständen leben, während sie immer wieder Polizeigewalt und Push-Backs
erfahren.
Die Szenen wurden im April 2019 von einer informellen Gruppe
italienischer Aktivist*innen aufgenommen.

Es wir 3 Screenings in Wien geben:

+ 31.05. 17:00 @ alte WU, Augasse 2-6, 1090 Wien (barrierefrei)
https://www.4lthangrund.jetzt/
++ 01.06. 18:00 @ Tüwi, Peter-Jordan Straße 76, 1190 Wien
(barrierefrei)
+++ 02.06. 19:00 @ W23, Wipplingerstraße 23, 1010 Wien (nicht
barrierefrei) https://wipplinger23.org

DAUER: 30 Minuten

SPRACHE: Englisch/Französisch mit englischen Untertitel
(Flüsterübersetzung auf Deutsch möglich)

Preis: Keiner/freie Spende

Im Tüwi und in der W23 wird es veganes Essen für freie Spende geben!

Nach dem Screening der Doku wird es einen Austausch und eine Diskussion
über die Situation dort geben, die Kriminalisierung von
Unterstützungsstrukturen und Ideen von Formen praktischer Solidarität
mit den Menschen vor Ort.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

http://www.caucaso.info –> Filmemacher*innen-Kollektiv

http://www.borderviolencemonitoring.eu –> Sammlung an Berichten von
Polizeigewalt an den Grenzen