Keine Profite mit der Miete – 3 solidarische, selbstverwaltete Hausprojekte stellen sich vor @Bikekitchen

Datum: 22.11.

Zeit: ab 20:00

Ort: Bikekitchen Wien, Goldschlagstr. 8, 1150 Wien

Keine Profite mit der Miete – 3 solidarische, selbstverwaltete Hausprojekte stellen sich vor

Im Rahmen des Donnerstags-Kultur-Programms mit KüFa, kalten Getränken und in Werkstatt-Wohnzimmer-Atmosphäre laden wir zu einem Info- und Diskussionsabend über linke selbstverwaltete Hausprojekte ein. Mit dem HabiTaT – was ähnlich dem deutschen Mietshäusersyndikat funktioniert – ist in den letzten Jahren in Österreich ein Netzwerk an Hausprojekten entstanden, die das Ziel haben, Häuser dem Markt zu entziehen und dadurch langfristig leistbare Wohn- und Freiräume zu sichern. Dazu gehören zum Beispiel SchloR – schön3r leben und Bikes and Rails in Wien. Ein weiteres Projekt, das auch momentan realisiert wird ist Cambium – Leben in Gemeinschaft in der Südsteiermark.