klein aber fein @tüwi

Liebe Menschen,

Das TÜWI lädt am Donnerstag, den 05.12, zur ersten Ausgabe des „Klein aber Fein“ ein!

Dabei wird ab 19:30 die Bühne des TÜWIs für jegliche Art von Kunst geöffnet.

Die „Offene-Bühne“ soll zur Unterstützung der Klein-Kunstszene und der alternativen Wiener Kunstkultur beitragen. Kommt vorbei und lasst uns zusammen einen familiären Freiraum schaffen, in dem Klein-KünstlerInnen eine unkommerzielle Möglichkeit der öffentlichen Expression geboten wird.

Dieser Freiraum soll allen KünstlerInnen offen stehen, ob Poetry-SlamerInnen, MusikerInnen oder jegliche andere Art von Kunstschaffenden.

Die erste Ausgabe wird vor allem musikalisch:

19:30: MORI – Hang-Drum und Setar (persische Gitarre)

21:00: BYDL (House/World/Downtempo)

22:30: DJ SAM (Downtempo)

Da das TÜWI einen Freiraum für jeden darstellt, wird auch kein Eintritt verlangt, sondern nach dem Motto „pay as you wish“ agiert. Falls euch die KünstlerInnen gefallen haben oder ihr die Klein-Kunstszene einfach unterstützen möchtet, könnt ihr euch natürlich gerne mit einer freien Spende beteiligen!

Falls Interesse besteht auch mal auf der offenen Bühne aufzutreten, dann meldet euch doch bitte bei uns unter der E-Mail: Klein_aber_fein@gmx.at