queerfeministische tage 2019

°°° english below °°°
queerfeministische tage 2019

Vier Tage lang wird der Innenhof der Angewandten zu einem selbstorganisierten Café. In diesem Mittelpunkt der queerfeministischen tage kann diskutiert, gelesen, gegessen oder auch einfach Zeit verbracht werden. Täglich finden unterschiedliche Vorträge, Performances, Workshops uvm. statt. Die queerfeministischen tage sind offen für alle.

MITTWOCH, 05.06.

11:00 – 13:30
Kelly Kosel (die Zweite Aufklärung)
sex.sprechen,
Sprachen für Sexualität. Reden über und beim Sex.
Workshop
Anmeldung: qfm.angewandte@gmail.com

13:00 – 18:00
qfm café
drink coffee, grab a book, fight discrimination

14:00
qfm & ❤
welcome pita (vegan)

17:00 – 19:00
Bounty Silver
Auflegerei

DONNERSTAG, 06.06.

13:00 – 18:00
qfm café
drink coffee,
grab a book, fight
discrimination

15:00 – 17:00
Dimitra Dermitzaki
Materialistischer Feminismus und globale Frauenbewegungen,
Vortrag + Workshop

FREITAG, 07.06.

13:00 – 18:00
qfm café
drink coffee, grab a book,
fight discrimination

15:00 – 16:30
Pêdra Costa
Talking about performance art,
exchanging queer strategies of living
and eating cakes with Pêdra Costa
artist talk

18:00
mirabella paidamwoyo dziruni | Mirabella Paidamwoyo
sounds of co-existance,
a black queer intervention in taking up spheric (“sound”) space.
performance

SAMSTAG 08.06.

13:00 – 18:00
qfm café
drink coffee, grab a book,
fight discrimination

13:00 – 16:00
RADS
_offene radwerkstatt
_open bike workshop
bring your bikes!

17:00 – 18:00
Maria Sendlhofer
Ein kritischer Einblick in den Theaterbetrieb
Vortrag

18:15 – 19:00
Sofi Utikal
artist talk

19:30
Absatz1
Konzert

Der Innenhof ist barrierefrei erreichbar. Die Türen der Angewandten gehen leider sehr schwer auf. Das Café befindet sich auf einer Grünfläche. Ein barrierefreies WC ist vorhanden.
Das Programm ist teilweise auf Deutsch und teilweise auf Englisch.

queer feminist meetings (qfm) ist ein Studierendenkollektiv an der Angewandten, das einen diskriminierungskritischen Diskurs an der Uni und andernorts vermisst. Mit Veranstaltungen und Aktionen wird versucht diesen selbst voranzutreiben.

°°° ENGLISH °°°
queer feminist days
Workshops, Artist Talks, Lectures, Performances, Café etc.
For four days, the inner courtyard of the Angewandte becomes a self-organized café. In this centre of the queerfeminist days you can discuss, read, eat or simply spend time. Daily there are different lectures, performances, workshops and much more. The queer feminist days are open to everyone.

The inner courtyard is barrier-free. Unfortunately, the doors of the Angewandte are very difficult to open. The café is located on a green area. A barrier-free WC is available.
The program is partly in German and partly in English.

queer feminist meetings (qfm) is a student collective at Angewandte that misses a discrimination-critical discourse at the university and elsewhere. Events and actions are used to advance this process.