Soli-Café Rojava: Doku & Open Beamer @Schenke

Soli-Café Rojava am Donnerstag, 19.07.2018

Wo: Schenke, Pfeilgasse 33, 1080 Wien
Wann: Offen & Essen ab 20:00 Uhr
Beginn der Doku: 20:30 Uhr

Am 19. Juli 2012 wurde in Syrien, beginnend in Kobanê, in einer Stadt
nach der anderen die Revolution ausgerufen und Menschen vertrieben
zusammen mit den Volksverteidigungseinheiten (YPG) das Assad-Regime aus
vielen Orten Rojavas. Anlässlich dieses Tages, der sich morgen jährt,
wollen wir einen Film- Diskussionsabend veranstalten.

Zunächst wollen wir die Dokumentation “WELTjournal: Türkei –
Erdogans absolute Macht” (ca. 30 min) zeigen und danach darüber
diskutieren.

Anschließend wird es einen Open-Beamer geben, wo jede*r die Möglichkeit
hat, (Kurz-)Filme zu dem Thema Rojava zu zeigen. Ihr könnt auch gerne
(kurze) Texte mitnehmen, die wir zusammen lesen und diskutieren können.

Ihr könnt gerne auch selbst Essen, Getränke, etc. mitbringen (z.B.
veganen Kuchen^^)

Wir freuen uns auf euch!