Termine

Jetzt auch auf Papier:
download Juni 2017 GDL PRINT pdf

Normale Öffnungszeiten, Voküs usw. sind unter regelmäßige zu finden.

 

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1
Druckraum 17:30
Druckraum
Dec 1 @ 17:30 – 19:00
Druckraum Redtenbachergasse 3/ Souterrain, 1160 Wien http://www.druckraum.lnxnt.org Im anarchistisch, anarchosyndikalistisch, libertär-kommunistischen Druckraum kannst Du jeden Freitag 17:30 bis 22 Uhr – und auf Absprache auch an anderen Tagen – drucken, wo nach Dir ist. Es gibt u.a. Copyprinter, Kopierer, Schneidemaschine … Continue reading
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus 18:00
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus
Dec 1 @ 18:00 – 23:00
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus
AKADEMIE WINTERMARKT 2017_alle infos  
Offenes Treffen für das DIY Punk-Beisl @ekh 18:00
2
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus 12:00
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus
Dec 2 @ 12:00 – 23:00
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus
AKADEMIE WINTERMARKT 2017_alle infos  
Kundgebung: Freiheit und Gerechtigkeit für Migrant*innen in Libyen! @Haus der Europäischen Union 12:00
Kundgebung: Freiheit und Gerechtigkeit für Migrant*innen in Libyen! @Haus der Europäischen Union
Dec 2 @ 12:00
Kundgebung: Freiheit und Gerechtigkeit für Migrant*innen in Libyen! Samstag, 2.12.2017, um 12:00 Uhr Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien Freiheit und Gerechtigkeit für Migrant *innen und Flüchtende in Libyen – Sklaverei beenden! Black lives matter! Schluss mit der … Continue reading
3
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus 12:00
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus
Dec 3 @ 12:00 – 21:00
Akademie Wintermarkt @Semperdepot/Atelierhaus
AKADEMIE WINTERMARKT 2017_alle infos  
Weibafrühstück @ekh 14:00
Weibafrühstück @ekh
Dec 3 @ 14:00 – 18:00
Weibafrühstück Sowie jeden ersten Sonntag im Monat gibt es ein leckeres veganes Buffet gegen Staat,Patriarchat und (Hetero-)Sexismus. !!! Austausch erwünscht, purer Konsumismus nicht !!! @ekh
Anarchistisches Café: E-Mail-Verschlüsselungs Workshop @Perpetuum Mobile 20:00
Anarchistisches Café: E-Mail-Verschlüsselungs Workshop @Perpetuum Mobile
Dec 3 @ 20:00
Anarchistisches Café am So, 3.12. Wann:offen ab 18:00 Uhr Workshop: Beginn: 20:00 Uhr Wo: Perpetuum Mobile, Geibelgasse 23, 1150 Wien —-english below—- E-Mail-Verschlüsselungs Workshop Bei der letzten Veranstaltung zum Thema “Kommunikation” beschäftigen wir uns mit sicherer E-Mail-Kommunikation mittels PGP-Verschlüsselung. (https://de.wikipedia.org/wiki/Pretty_Good_Privacy) … Continue reading
4
2. Treffen für die Anarchistische Buchmesse 2018 @Perpetuum Mobile 18:00
2. Treffen für die Anarchistische Buchmesse 2018 @Perpetuum Mobile
Dec 4 @ 18:00
am 4.12. wird es das 2. Treffen für die Anarchistische Buchmesse 2018 geben. http://abuchmesse.noblogs.org/ 4.12.2017, 18.00 Perpetuum Mobile, Geibelgasse 23, 1150 Wien
5
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop 16:00
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop
Dec 5 @ 16:00 – 23:00
Gemeinsames Kochen von 16:00-20:00, und gemeinsames verspeisen der (hoffentlich) schmackhaften Ergebnisse von 20:00-23:00. Danach gemeinsames Aufräumen (Motivation :D) und für alle die noch herumhängen wollen noch die Möglichkeit zu chillen bis zu einem offenen Ende und für eine kleine Exkursion … Continue reading
6
7
Anarchistisch, Feministisch und Queer: Schreibbande – Plakate & Zines @Planet10 19:00
Anarchistisch, Feministisch und Queer: Schreibbande – Plakate & Zines @Planet10
Dec 7 @ 19:00
immer donnerstag ab 19:00 im planet10 Für Queers, Trans*, Inter*, Non-Binaries, Frauen, Lesben… (nicht für Cis-Männer) 07.12.: Donnerstag Anarchistisch, Feministisch und Queer: Schreibbande – Plakate & Zines Ein Raum zum Schreiben, aber nicht nur: Wir wollen Platz für Diskussionen schaffen … Continue reading
8
Druckraum 17:30
Druckraum
Dec 8 @ 17:30 – 19:00
Druckraum Redtenbachergasse 3/ Souterrain, 1160 Wien http://www.druckraum.lnxnt.org Im anarchistisch, anarchosyndikalistisch, libertär-kommunistischen Druckraum kannst Du jeden Freitag 17:30 bis 22 Uhr – und auf Absprache auch an anderen Tagen – drucken, wo nach Dir ist. Es gibt u.a. Copyprinter, Kopierer, Schneidemaschine … Continue reading
9
Pimmel, Porn, Protest goes Cummunism and Slash Fiction @ekh 19:00
Pimmel, Porn, Protest goes Cummunism and Slash Fiction @ekh
Dec 9 @ 19:00 – 21:00
Pimmel, Porn, Protest goes Cummunism and Slash Fiction @ekh
Pimmel, Porn, Protest goes Cummunism and Slash Fiction Samstag, 9.Dezember 19:00 – 21:00 Uhr, @EKH, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien. – Gemütliches Pornoschauen und szenische Lesung – Porno kann mehr sein als reine Wichsvorlage: eine Form der Politik, der Kritik und … Continue reading
Panzaschokolade #17 @ekh 22:00
Panzaschokolade #17 @ekh
Dec 9 @ 22:00
Panzaschokolade #17 “david hasselhoff sammelt noch immer photos von menschen die michael knight heissen” start 21h: lecture by jerome trebing on culture and hegemony > death qualia > zeromancer > ricky > simon/off aka sun people > vienna improvisers orchestra … Continue reading
10
11
12
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop 16:00
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop
Dec 12 @ 16:00 – 23:00
Gemeinsames Kochen von 16:00-20:00, und gemeinsames verspeisen der (hoffentlich) schmackhaften Ergebnisse von 20:00-23:00. Danach gemeinsames Aufräumen (Motivation :D) und für alle die noch herumhängen wollen noch die Möglichkeit zu chillen bis zu einem offenen Ende und für eine kleine Exkursion … Continue reading
13
14
Anarchistisch, Feministisch und Queer: theater, spiel & widerstand @Planet10 19:00
Anarchistisch, Feministisch und Queer: theater, spiel & widerstand @Planet10
Dec 14 @ 19:00
immer donnerstag ab 19:00 im planet10 Für Queers, Trans*, Inter*, Non-Binaries, Frauen, Lesben… (nicht für Cis-Männer) 14.12.: Donnerstag Anarchistisch, Feministisch und Queer: theater, spiel & widerstand wir wollen weg vom reden kommen. wir wollen uns die themen, die uns beschäftigen … Continue reading
Unheizbar.Antirepsolibeisl: Brettspieleabend @ekh 20:00
Unheizbar.Antirepsolibeisl: Brettspieleabend @ekh
Dec 14 @ 20:00
Do 14.12. Unheizbar.Antirepsolibeisl: Booze N Gamez Verschiedene Brettspiele und als Special BLOC BY BLOC: The Insurrection Game! https://www.youtube.com/watch?v=l72jDvsMJmg In den kalten Monaten gibt es im EKH wieder das wöchentliche AntirepressionsSoliBeisl, dessen Reinerlös – wie der Name schon sagt – Antirepressionskosten … Continue reading
15
Druckraum 17:30
Druckraum
Dec 15 @ 17:30 – 19:00
Druckraum Redtenbachergasse 3/ Souterrain, 1160 Wien http://www.druckraum.lnxnt.org Im anarchistisch, anarchosyndikalistisch, libertär-kommunistischen Druckraum kannst Du jeden Freitag 17:30 bis 22 Uhr – und auf Absprache auch an anderen Tagen – drucken, wo nach Dir ist. Es gibt u.a. Copyprinter, Kopierer, Schneidemaschine … Continue reading
Textdiskussion “Grundprobleme von antiautoritären Gruppen in der individualistischen Gesellschaft” @ekh/Infomaden 19:30
Textdiskussion “Grundprobleme von antiautoritären Gruppen in der individualistischen Gesellschaft” @ekh/Infomaden
Dec 15 @ 19:30
Freitag 15.12. 19:30 im Infoladen im EKH Textdiskussion “Grundprobleme von antiautoritären Gruppen in der individualistischen Gesellschaft” Der in der Gaidao #64 erschienene Artikel “Grundprobleme von antiautoritären Gruppen in der individualistischen Gesellschaft” soll diskutiert werden. Der Artikel ist zu finden unter: … Continue reading
16
DEMO – Freiheit und Gerechtigkeit für Migrant *innen und Flüchtende in Libyen – Sklaverei beenden! Black lives matter! @Museumsquartier / Marcus Omofuma Denkmal 12:00
DEMO – Freiheit und Gerechtigkeit für Migrant *innen und Flüchtende in Libyen – Sklaverei beenden! Black lives matter! @Museumsquartier / Marcus Omofuma Denkmal
Dec 16 @ 12:00
DEMO – Freiheit und Gerechtigkeit für Migrant *innen und Flüchtende in Libyen – Sklaverei beenden! Black lives matter! Schluss mit der Versklavung, Folterung, Vergewaltigung und Ermordung von Migrant*innen und Flüchtenden in Libyen! Keine EU-Gelder für libysche Milizen! Keine Deals auf … Continue reading
DESSI Soli: KEIM X ZELLE // ABSOLUTH // ALICE D // PHILIAM SHAKESBEAT @ekh 20:00
DESSI Soli: KEIM X ZELLE // ABSOLUTH // ALICE D // PHILIAM SHAKESBEAT @ekh
Dec 16 @ 20:00
Samstag, 16.12. Seewinkel Noise Factory presents KEIM X ZELLE // ABSOLUTH // ALICE D // PHILIAM SHAKESBEAT DESSI SOLI PARTY Die Derteurs- und Flüchtlingsberatung bietet seit 20 Jahren unabhängige Rechtsberatung für Menschen an, die vom Asyl- und Fremdenpolizeigesetz betroffen sind. … Continue reading
17
Anarchistisches Café: Frauen**bild der Rechten @Perpetuum Mobile 18:30
Anarchistisches Café: Frauen**bild der Rechten @Perpetuum Mobile
Dec 17 @ 18:30
Frauen**bild der Rechten Diesmal wollen wir uns damit auseinandersetzen, welches Bild die (neuen) Rechten von Menschen haben, die sie als „Frauen“ ansehen und wie sie Frauen** inszenieren und ansprechen wollen. Um das anschaulicher zu machen, möchten wir zuerst eine kurze, … Continue reading
18
19
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop 16:00
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop
Dec 19 @ 16:00 – 23:00
Gemeinsames Kochen von 16:00-20:00, und gemeinsames verspeisen der (hoffentlich) schmackhaften Ergebnisse von 20:00-23:00. Danach gemeinsames Aufräumen (Motivation :D) und für alle die noch herumhängen wollen noch die Möglichkeit zu chillen bis zu einem offenen Ende und für eine kleine Exkursion … Continue reading
20
21
Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien 13:00
Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien
Dec 21 @ 13:00 – 17:00
21.-23. Dezember 2017 Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien Weihnachten steht vor der Tür und somit die umsatzstärkste Zeit für den Einzelhandel. Aus diesem Grund ruft die Offensive gegen die Pelzindustrie (OGPI) zu Protesten gegen den Luxusmodekonzern ESCADA … Continue reading
Dafuq: What about the rapists? Diskussion zu community accountability und Kritik daran @Planet10 19:00
Dafuq: What about the rapists? Diskussion zu community accountability und Kritik daran @Planet10
Dec 21 @ 19:00
immer donnerstag ab 19:00 im planet10 Für Queers, Trans*, Inter*, Non-Binaries, Frauen, Lesben… (nicht für Cis-Männer) Dafuq: What about the rapists? Diskussion zu community accountability und Kritik daran [De/En] Offener Abend mit Input und Diskussion Kurzbeschreibung: Als queer-feministische Anarchist_innen lehnen … Continue reading
Unheizbar.Antirepsolibeisl: APOCALYPTIC MOVIE NIGHT @ekh 20:00
Unheizbar.Antirepsolibeisl: APOCALYPTIC MOVIE NIGHT @ekh
Dec 21 @ 20:00
Do 21.12. Unheizbar.Antirepsolibeisl: APOCALYPTIC MOVIE NIGHT In den kalten Monaten gibt es im EKH wieder das wöchentliche AntirepressionsSoliBeisl, dessen Reinerlös – wie der Name schon sagt – Antirepressionskosten zugewendet wird. Es gibt immer leckeres veganes Essen gegen Spende sowie ein … Continue reading
22
Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien 13:00
Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien
Dec 22 @ 13:00 – 17:00
21.-23. Dezember 2017 Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien Weihnachten steht vor der Tür und somit die umsatzstärkste Zeit für den Einzelhandel. Aus diesem Grund ruft die Offensive gegen die Pelzindustrie (OGPI) zu Protesten gegen den Luxusmodekonzern ESCADA … Continue reading
Druckraum 17:30
Druckraum
Dec 22 @ 17:30 – 19:00
Druckraum Redtenbachergasse 3/ Souterrain, 1160 Wien http://www.druckraum.lnxnt.org Im anarchistisch, anarchosyndikalistisch, libertär-kommunistischen Druckraum kannst Du jeden Freitag 17:30 bis 22 Uhr – und auf Absprache auch an anderen Tagen – drucken, wo nach Dir ist. Es gibt u.a. Copyprinter, Kopierer, Schneidemaschine … Continue reading
23
Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien 12:00
Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien
Dec 23 @ 12:00 – 17:00
21.-23. Dezember 2017 Aktionstage gegen den Pelzhandel bei ESCADA in Wien Weihnachten steht vor der Tür und somit die umsatzstärkste Zeit für den Einzelhandel. Aus diesem Grund ruft die Offensive gegen die Pelzindustrie (OGPI) zu Protesten gegen den Luxusmodekonzern ESCADA … Continue reading
24
25
26
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop 16:00
Es warad vegan da Küfa :)) @Kaleidoskop
Dec 26 @ 16:00 – 23:00
Gemeinsames Kochen von 16:00-20:00, und gemeinsames verspeisen der (hoffentlich) schmackhaften Ergebnisse von 20:00-23:00. Danach gemeinsames Aufräumen (Motivation :D) und für alle die noch herumhängen wollen noch die Möglichkeit zu chillen bis zu einem offenen Ende und für eine kleine Exkursion … Continue reading
27
28
ABC Schreibwerkstatt @ekh 18:00
ABC Schreibwerkstatt @ekh
Dec 28 @ 18:00 – 20:00
Donnerstag 23.02. ABC Schreibwerkstatt Seit Ende Jänner 2017 findet die ABC-Schreibwerkstatt statt. Wir finden es wichtig unseren Genoss*Innen, Gefährt*Innen und Freund*Innen, die aus unterschiedlichen Gründen in Knästen sitzen, Solidarität zu zeigen und sie wissen zu lassen, dass sie nicht alleine … Continue reading
Do 28.12. Unheizbar.Antirepsolibeisl: Trucker*Innenbar @ekh 20:00
Do 28.12. Unheizbar.Antirepsolibeisl: Trucker*Innenbar @ekh
Dec 28 @ 20:00
Do 28.12. Unheizbar.Antirepsolibeisl: Trucker*Innenbar In den kalten Monaten gibt es im EKH wieder das wöchentliche AntirepressionsSoliBeisl, dessen Reinerlös – wie der Name schon sagt – Antirepressionskosten zugewendet wird. Es gibt immer leckeres veganes Essen gegen Spende sowie ein Rahmenprogramm, welches … Continue reading
29
Druckraum 17:30
Druckraum
Dec 29 @ 17:30 – 19:00
Druckraum Redtenbachergasse 3/ Souterrain, 1160 Wien http://www.druckraum.lnxnt.org Im anarchistisch, anarchosyndikalistisch, libertär-kommunistischen Druckraum kannst Du jeden Freitag 17:30 bis 22 Uhr – und auf Absprache auch an anderen Tagen – drucken, wo nach Dir ist. Es gibt u.a. Copyprinter, Kopierer, Schneidemaschine … Continue reading
30
31

Recent Posts

Den Normalbetrieb lahmlegen! Ein Aufruf zum Ungehorsam

(wurde uns zugeschickt!)
Den Normalbetrieb lahmlegen!
Ein Aufruf zum Ungehorsam

Am Tag X – dem Tag der Regierungsangelobung – wird es massenhafte Proteste von verschiedenen Akteur*innen und Richtungen in Österreich geben. Von zumindest 4 verschiedenen Treffpunkten werden in Wien große Demos in Richtung Ballhausplatz gehen, um dort gemeinsam die Angelobung der neuen Regierung zu stören und evtl. zu verhindern.

Am darauffolgenden Samstag soll dann eine gemeinsame Großdemonstration stattfinden, zu der ebenfalls von verschiedensten Gruppen und Einzelpersonen aufgerufen wird.

Das Klima in Österreich wird immer frostiger – damit meinen wir aber nicht die Temperaturen sondern das soziale Klima. Dieses Land passt sich an andere Staaten an, die wie z.B. Ungarn oder Tschechien bereits extrem rechte Regierungen haben und durch Gesetzesverschärfungen, Aufrüstung und dem direkten Angriff auf die „Unerwünschten“ im Kapitalismus glänzen.
Für uns als Anarchist*innen ist es dabei weniger relevant, welche Farbe die jeweiligen Politiker*innen tragen, die an diesem Tag X den Treueschwur auf die Republik ableisten wollen. Ob schwarz, blau, grün oder rot – die Richtung ist dennoch die gleiche: Aufrechterhaltung und Verschärfung des kapitalistischen Regimes.

Da wir ein Leben in Freiheit anstreben, wollen wir überhaupt nicht regiert werden, und zwar egal von welcher Partei. Ein Leben im Kapitalismus zerstört Menschen, Tiere, den Planeten und unsere Beziehungen zueinander. Die relativ lange Geschichte dieses Systems hat immer wieder gezeigt, dass kleinere Reformen immer nur dazu führen, dass sich das System stabilisiert und nicht dass es verschwindet. Auch wenn sich z.B. die FPÖ als „arbeiterfreundlich“ darstellt, ist sie dennoch eine Partei der Interessen der Reichen: die Ausbeutung und Profite-Macherei soll und wird nach dem Regierungswechsel weitergehen – wenn auch vermutlich in anderer Gestalt.

Deshalb wollen wir am Tag X auch und vor allem gegen den Kapitalismus auf den Straßen sein.
Wir machen keinen Hehl daraus, wir wollen den Kapitalismus und damit die Ausbeutung und Unterdrückung von Menschen zerschlagen. Wir begrüßen die Demos, Proteste, Aktionen, … am Tag X und hoffen, dass es sich dabei nicht nur um einen einzelnen „Protest“ handeln, sondern der Beginn von etwas größerem sein wird. Das wird von allen Beteiligten abhängen…

In vielen Aufrufen zu den Protesten (von bürgerlicher bis linksradikaler Seite) überwiegt die Empörung darüber, dass Österreich eine rechte Regierung bekommen wird. Der sogenannte „Rechtsruck“ passiert allerdings schleichend und nicht erst seit der letzten Wahl im Oktober. Auch wurden alle möglichen Gesetzesverschärfungen, die unsere eh schon begrenzte „Freiheit“ weiter einschränken, die letzten Jahre durchwegs von Rot-Grün durchgesetzt: das neue Sicherheitspolizeigesetz, das Gesichtsverhüllungsgesetz, die etlichen Anläufe zum Sicherheitspaket,  das neue Fremdenrecht, das „Staatsfeindegesetz“… sie alle wurden nicht von Schwarz-Blau umgesetzt, sondern von Anderen.
Unter anderem deshalb dürfen sich unsere Aktionen und unser Widerstand nicht nur auf die neue schwarz-blaue Regierung beschränken, denn sie sind nicht die Wurzel des Übels sondern eine Erscheinung oder ein Symptom.

Wenn wir wirklich etwas verändern wollen, müssen wir tiefer ansetzen: beim Kapitalismus, bei dem Konstrukt von Privateigentum, beim Patriarchat, bei der Polizei und allen anderen Feinden der Freiheit.

Ein Vorschlag:

An diesem Tag wird (zumindest in Wien) einiges los sein auf diesen Straßen, d.h. sowohl werden Tausende Bullen als auch zehntausende Menschen unterwegs sein, um ihren Widerstand auf die Straßen zu tragen.
Dabei wird die Polizei alles daran setzen, dass es zu keinen Ausschreitungen und Angriffen kommen wird und die großen Demonstrationszüge (siehe unten!), sowie der Ballhausplatz werden unserer Meinung nach von starken Polizeikräften besetzt sein.
Unsere Stärke wird dabei in vielfältigen, unkontrollierbaren Aktionen liegen, die direkt vor den Augen der Polizei, aber auch abseits des Augenmerks stattfinden können. Wenn wir genauso handeln, wie es die Bullen berechnen (und nebenbei so haben wollen), können sie sehr leicht reagieren und haben die Situation unter Kontrolle. Bedenkt das bei euren Handlungen!

Wenn wir unkontrolliert durch die Straßen ziehen und immer schön in Bewegung bleiben, bieten sich andere Angriffsziele und die Polizei kann nicht immer und überall zugleich sein. Unser Vorschlag ist daher: direkte, dezentrale Aktionen, den normalen Betrieb lahmlegen und Chaos und Verwirrung stiften.

Dabei ist der Fantasie keine Grenze gesetzt:
Straßenblockaden und Barrikaden, Flugblätter und Flyer, Transparente und Demos, Angriffe auf Parteizentralen und die Polizei, Besetzungen von (öffentlichen) Gebäuden, Sitzblockaden, ziviler Ungehorsam, Farbbomben und Sprayereien, Feuerwerk und Sabotage, … kurz: wir schlagen den Ungehorsam, den Streik, die direkte Aktion vor!

Lassen wir uns nicht vorschreiben, wie unser Widerstand auszusehen hat – vor allem nicht von den Medien und anderen Meinungsmachern. Die Antwort auf gewalttätige Strukturen kann nicht nur in friedlicher, „demokratischer“ Art und Weise stattfinden. Wir sollten eher darauf achten, dass sich verschiedenen Aktionsformen gegenseitig bereichern anstatt uns dabei auf das unweigerlich stattfindende Medienspektakel der Distanzierungen einzulassen und der Spaltung in „friedliche“ und „gewalttätige“ Demonstrant*innen auf den Leim zu gehen – genau nach dem Motto: ob friedlich oder militant, wichtig ist der Widerstand.

Die verschiedenen Demo-Treffpunkte usw. sind auf der Internetseite
tag-x.mobi aufgelistet.

Lasst euch nicht einschüchtern,
Angriff ist die beste Verteidigung!

  1. SiebDruckWerkstatt im EKH Comments Off on SiebDruckWerkstatt im EKH
  2. Krit Uni Termine Comments Off on Krit Uni Termine
  3. Keine Printversion für Juli/August… Comments Off on Keine Printversion für Juli/August…
  4. Printversion für Juni online! Comments Off on Printversion für Juni online!
  5. Mai Print Online und endlich gibts nen RSS Feed. Comments Off on Mai Print Online und endlich gibts nen RSS Feed.
  6. Haus in Wien besetzt! Comments Off on Haus in Wien besetzt!
  7. Wiener Arbeiter*innen Syndikat Comments Off on Wiener Arbeiter*innen Syndikat
  8. April Print Online! Comments Off on April Print Online!
  9. Hausbesetzung, Wien! Comments Off on Hausbesetzung, Wien!
  10. GegendieLangweile Print #3 online! Comments Off on GegendieLangweile Print #3 online!
  11. InfOsionsabende Comments Off on InfOsionsabende
  12. ABC Schreibwerkstatt Comments Off on ABC Schreibwerkstatt
  13. Henry Fonda // Battra // Six-Score @ekh Comments Off on Henry Fonda // Battra // Six-Score @ekh
  14. EKH: Statement zu den eingeschlagenen Fensterscheiben. Comments Off on EKH: Statement zu den eingeschlagenen Fensterscheiben.
  15. GegendieLangeweile Februar Print online! Comments Off on GegendieLangeweile Februar Print online!
  16. Erneuter rechtsextremer Angriff gegen Kulturverein w23 Comments Off on Erneuter rechtsextremer Angriff gegen Kulturverein w23
  17. Printversion für Jänner 2017 online! Comments Off on Printversion für Jänner 2017 online!
  18. GegendieLangeweile jetzt auf Oldschool-Papier! Comments Off on GegendieLangeweile jetzt auf Oldschool-Papier!
  19. Statement der w23 zu rechtsextremen Angriffen in Wien Comments Off on Statement der w23 zu rechtsextremen Angriffen in Wien
  20. zu lange… Comments Off on zu lange…
  21. ra.wohnzimmer Comments Off on ra.wohnzimmer
  22. C-Lab Café Comments Off on C-Lab Café
  23. Updates more or less done und neuer blog Comments Off on Updates more or less done und neuer blog
  24. Weils immer wieder mal vorkommt. Comments Off on Weils immer wieder mal vorkommt.
  25. größeres Update steht bevor! Comments Off on größeres Update steht bevor!
  26. Das Antifaschistische Grätzltreffen in 1150 Wien am Meiselmarkt wird wetterbedingt auf unbestimmt verschoben! Comments Off on Das Antifaschistische Grätzltreffen in 1150 Wien am Meiselmarkt wird wetterbedingt auf unbestimmt verschoben!
  27. Wagengruppe Treibstoff: Sechste Besetzung der Krieau innerhalb von vier Jahren Comments Off on Wagengruppe Treibstoff: Sechste Besetzung der Krieau innerhalb von vier Jahren
  28. Tierschützer_innen-Prozess Comments Off on Tierschützer_innen-Prozess
  29. “Schlepperei”-Prozess Comments Off on “Schlepperei”-Prozess
  30. Wagengruppe Treibstoff: Sechste Besetzung der Krieau innerhalb von vier Jahren Comments Off on Wagengruppe Treibstoff: Sechste Besetzung der Krieau innerhalb von vier Jahren
  31. NoWKR 2014 RAW-Nachbericht Comments Off on NoWKR 2014 RAW-Nachbericht
  32. Solidarität mit den Angeklagten im “Schlepperei”-Prozess! Comments Off on Solidarität mit den Angeklagten im “Schlepperei”-Prozess!
  33. Nicht sehr schön, aber läuft zumindest wieder… ;) Comments Off on Nicht sehr schön, aber läuft zumindest wieder… ;)
  34. DANKE! – Wir machen weiter aber die Seite will grad nicht… Comments Off on DANKE! – Wir machen weiter aber die Seite will grad nicht…
  35. 24.04. – 27.04. Anarchist Black Cross Vienna Solidarity Festival @ekh Comments Off on 24.04. – 27.04. Anarchist Black Cross Vienna Solidarity Festival @ekh
  36. Schluss mit GegendieLangeweile?! Comments Off on Schluss mit GegendieLangeweile?!
  37. Spät und langsam… Comments Off on Spät und langsam…
  38. Antifacafé Comments Off on Antifacafé
  39. Disko Night Comments Off on Disko Night
  40. Trommeln lernen mit Menschen von KAMA Comments Off on Trommeln lernen mit Menschen von KAMA
  41. KuKuMA Jongliertruppe @Jugendzentrum(Kleing.-Ecke-Baumg., Eingang Kleing.) Comments Off on KuKuMA Jongliertruppe @Jugendzentrum(Kleing.-Ecke-Baumg., Eingang Kleing.)
  42. KAMA-Trommelworkshop @Kaleidoskop Comments Off on KAMA-Trommelworkshop @Kaleidoskop
  43. Siebdruck Workshop @PerpetuuMobile 2.3 Comments Off on Siebdruck Workshop @PerpetuuMobile 2.3
  44. C-Lab Café @C-Lab Comments Off on C-Lab Café @C-Lab
  45. Technische Scheisse… Comments Off on Technische Scheisse…
  46. Etwas langsam gerade… Comments Off on Etwas langsam gerade…
  47. halbes Jahr! Comments Off on halbes Jahr!
  48. Kinoklub im BOEM* Comments Off on Kinoklub im BOEM*
  49. Tekkno-Bar Comments Off on Tekkno-Bar